Wolfgang und seine Projekte (2014)

Wolfgang und seine Projekte (2014)

1936 geboren in Uelzen/Niedersachsen, ab 1948 Schüler von Paul Schäffer und dem Künstler Jürgen Siems. Teilnahme an zahlreichen Wettbewerben. 1960-1964 Studium an der HFBK Berlin bei den Professoren Werner Laves, Mac Zimmermann, Juro Kubischek und Walter Hess. In dieser Zeit intensives Studium realistischer und traumhafter Bildstrukturen; 1961-1963 Themenkreis: Berliner Wirklichkeiten, Anhänger des Berliner Realismus. 1963 graphische Arbeiten in Uelzen und Lehrauftrag in Bedburg/Erft. 1966 Umzug nach Neuss. Themenkreis: Schattenseiten der Wirklichkeit. Ab 1967 pädagogische Ausbildung in Neuss und Düsseldorf; ab 1975 Studiendirektor in Krefeld. Seit 1984 Mitglied des BBK. 1988 Erwerb und Beginn des Umbaus eines Bauernhauses in Kronenburg/Eifel.
Zahlreiche Studienreisen u. a. nach Italien, Frankreich, Dänemark, Malta.
Ausstellungen in Uelzen, Hannover, Berlin, München, Düsseldorf, Krefeld, Neuss, Malta, Sees (Frankreich).